Sicherheit im Klassenzimmer

Dieses Fortbildungsangebot richtet sich an ausgebildete Schulhundteams.

Bei dieser Veranstaltung werden Themen, die zur Sicherheit der Schüler und des Hundes unabdingbar sind, aufgefrischt und intensiviert.

Die Körpersprache und Kommunikation des Hundes gehört ebenso dazu, wie das Erkennen von Stressanzeichen und dessen Umgang damit.

Ebenso hinterfragen wir, ob wir alle Sicherheitsvorkehrungen im Alltag beachten und wo es Möglichkeiten der Optimierung gibt.

Wissen ist nicht handeln. Der Schulalltag verlangt Lehrkräften, Kindern und Hunden viel ab. Die Auseinandersetzung mit schwierigen Situationen im Alltag kann helfen, zur Entspannung und Sicherheit  beizutragen.

Die Teilnahme ist nur ohne Hund möglich.

Mindesteilnehmerzahl: 4 Personen, maximal 8

Sollten sich weniger als 4 Personen anmelden, behalte ich mir vor, die Veranstaltung zu verschieben oder abzusagen.

Die diese Veranstaltung ist akkreditiert.

Termine:

1.) Mittwoch, 04.04.2018 – 12.00 bis ca.15.00 Uhr  Anmeldeschluss: 23.03.2018

2.) Mittwoch, 25.07.2018 – 12.00 bis ca. 15.00 Uhr Anmeldeschluss: 06.07.2018

3.) Dienstag,  02.10.2018 – 12.00 bis ca. 15.00 Uhr Anmeldeschluss: 21.09.2018

         

Ort: Rathausstraße 5, 63533 Mainhausen  

Kosten: 39,- Euro (inkl. Teilnahmebescheinigung, Skript, Getränke)

Die Preise verstehen sich inklusive 19% MwSt.

Connect with us

DOGIK - Pädagogik mit Hund
Sabine Lederle
Fachlehrerin und Diplom-Sozialpädagogin
Fachkraft für tiergestützte Pädagogik
Rathausstraße 5
63533 Mainhausen

  • dummy+49 (0) 160 - 1078428

  • dummy mail (at) dogik.de

© 2017 Dogik - Pädagogik mit Hund. Alle Rechte vorbehalten!
Diese Webseite verwendet Cookies
um für die Authentifizierung, die Navigation und andere Webseitenfunktionen zu verwalten. ...lesen Sie mehr
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät speichern.
OK