Inklusive Förderung mit Hund

Dieses Fortbildungsangebot richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, die in ihrer Arbeit Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt „emotionale und soziale Entwicklung“ fördern.

Förderung ist immer individuell und bedarf sowohl einer klaren Zielsetzung, als auch einer gut definierten Förderplanung.

Wir werden exemplarisch, an einem Fall aus Ihrer Praxis, eine mögliche Förderung mit Unterstützung des Schul- oder Pädagogikbegleithundes erarbeiten und gemeinsam eine Förderplanung erstellen.

Das Seminar lebt also von Ihrer aktiven Teilnahme.

Die Teilnahme ist nur ohne Hund möglich.

Mindesteilnehmerzahl: 4 Personen, maximal 8

Sollten sich weniger als 4 Personen anmelden, behalte ich mir vor, die Veranstaltung zu verschieben oder abzusagen.

Dieses Angebot ist vom Landeschulamt Hessen akkreditiert.

Termine (Es handelt sich um jeweils abgeschlossene Fortbildungstage): 

Montag, 19.08.2019 – 09.00 bis ca. 12.00 Uhr Anmeldeschluss: 12.08.2019 

Freitag,  06.09.2019 – 09.00 bis ca. 12.00 Uhr Anmeldeschluss: 26.09.2019 

Donnerstag, 21.11.2019 -  14.30  bis ca. 17.30 Uhr  Anmeldeschluss: 04.11.2019 

Ort: Rathausstraße 5, 63533 Mainhausen

Kosten: 49,- Euro

Connect with us

DOGIK - Pädagogik mit Hund
Sabine Lederle
Fachlehrerin und Diplom-Sozialpädagogin
Fachkraft für tiergestützte Pädagogik
Rathausstraße 5
63533 Mainhausen

  • dummy+49 (0) 160 - 1078428

  • dummy mail (at) dogik.de

© 2017 Dogik - Pädagogik mit Hund. Alle Rechte vorbehalten!
Diese Webseite verwendet Cookies
um für die Authentifizierung, die Navigation und andere Webseitenfunktionen zu verwalten. ...lesen Sie mehr
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät speichern.
OK